Datenschutzerklärung und Betroffeneninformation gem. Art. 13, 14 EU-DSGVO

Letzte Aktualisierung: 29. Juli 2020

Wir, die Booxli GmbH (nachfolgend "Booxli" bzw. "wir") freuen uns Dich bei Booxli begrüßen zu dürfen. Mit Booxli wollen wir Dir eine spannende und interessante Zeit allein oder zusammen ermöglichen. Dabei ist es unser vorrangiges Anliegen Dir und allen unseren Kunden ein unverwechselbares Nutzungserlebnis und den besten Booxli-Service zu bieten.

Der vertrauensvolle Umgang mit Deinen persönlichen Daten sowie die Einhaltung aller bestehenden Datenschutzvorschriften ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch Booxli erfolgt daher ausschließlich im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

Diese Datenschutzerklärung zu der Verarbeitung von Daten informiert Dich gem. Art. 13, 14 EU- DSGVO über die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten und Deiner diesbezüglich bestehenden Datenschutzrechte im Rahmen der Booxli Webseiten, inklusive booxli.com und deren Subdomains, und unseren mobilen Applikationen für mobile Endgeräte (nachfolgend „Booxli-Applikationen“) sowie der darin enthaltenen Dienste, Anwendungen und Services von Booxli (nachfolgend „Booxli-Service“), welche auf diese Datenschutzerklärung verweisen.

Wir bitten Dich unsere Datenschutzerklärung aufmerksam und vollständig zu lesen und uns im Falle von Unklarheiten oder Fragen in Bezug auf unsere Datenschutzerklärung unter der unter Ziffer 14 angegebenen Adresse zu kontaktieren.

Diese Datenschutzerklärung gilt für unsere Booxli-Applikationen und deren Booxli-Services.

Inhaltsverzeichnis

  1. Begriffsbestimmungen
  2. Verantwortliche
  3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
  4. Cookies
  5. Weitergabe personenbezogener Daten
  6. Informationssicherheit
  7. Links und Werbung von Dritten
  8. Werbeeinwilligung
  9. Kontakt zu uns
  10. Übermittlung der Daten an Empfänger
  11. Routinemäßige Löschung und Sperrung
  12. Betroffenenrechte
  13. Beschwerde bei Aufsichtsbehörden
  14. Kontakt

 

1. Begriffsbestimmungen

Unsere Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der DSGVO verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

i. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (nachfolgend „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

ii. Verarbeitung

Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

iii. Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

iv. Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

v. Einwilligung

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2. Verantwortliche

Verantwortliche im Sinne der EU-DSGVO für alle persönlichen Daten, die von Booxli erhoben, gespeichert und verarbeitet werden ist die Booxli GmbH, Kirschgartenstraße 37, 69126 Heidelberg, Deutschland.

3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Im Rahmen Deiner Nutzung unserer Booxli-Applikationen erheben und verarbeiten wir Deine persönlichen Daten, um unsere Booxli-Applikationen und unsere Booxli-Services zu betreiben, bereitzustellen und zu verbessern. Zu diesen Zwecken zählen:

i. Allgemeine Verwendung Deiner personenbezogenen Daten

Die von Dir erhobenen personenbezogenen Daten verwenden wir für allgemeine Zwecke der Bereitstellung, Fehlerbehebung und Verbesserung unserer Booxli-Services und Booxli-Applikationen, wobei wir nicht alle verfügbaren Daten für alle aufgeführten Zwecke vollumfänglich nutzen.

Die in Deinem Benutzerkonto zu Deiner Person gespeicherten Daten (nachfolgend „Bestandsdaten“) verwenden wir zur Begründung und Verwaltung des Nutzungsverhältnisses. Im Rahmen Deiner Nutzung unserer Booxli-Applikationen, erheben und speichern unsere Server vorübergehend technische Informationen (sog. Logfiles), die Dein Browser/Deine App an uns übermittelt. Weitere Informationen zu den von uns in den Server-Logfiles gespeicherten Daten findest Du in unserer Cookie-Richtlinie

Darüber hinaus nutzen wir Deine personenbezogenen Daten, um die Leistung unserer Booxli-Applikationen und Booxli-Services zu analysieren und eventuell auftretende oder bestehende Fehler zu beheben.

Zudem verwenden wir Deine personenbezogenen Daten zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und Effektivität unserer Booxli-Services und Booxli-Applikationen.

ii. Verwendung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer Dienste

Im Rahmen Deiner Nutzung unserer Booxli-Services hast Du die Möglichkeit Inhalte wie bspw. Bewertungen auf die Plattform hochladen (nachfolgend „Inhaltsdaten“), die wir zur Erbringung unserer Booxli-Services an Dich verarbeiten. Im Rahmen Deiner Registrierung bei Booxli richten wir für Dich einen passwortgeschützten, direkten Zugang zu Deinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (nachfolgend „Benutzerkonto“) ein. Hier kannst Du Daten über Dein aktuelles Abonnement, Deine Käufe, Deine aktuellen Leihbücher und Deine geleisteten Zahlungen einsehen sowie Deine persönlichen Daten, Deine Werbeeinwilligungen und Deine Benachrichtigungseinstellungen verwalten. Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung verpflichtest Du Dich, Deine persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

iii. Verwendung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Kaufabwicklung

Wir erheben, speichern und verarbeiten Deine personenbezogenen Daten, um Bestellungen entgegenzunehmen und abzuwickeln, Produkte und Dienstleistungen zu liefern, Zahlungen abzuwickeln, die technische Administration sowie mit Ihnen über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und Werbeangebote zu kommunizieren. Für den Abschluss Deines Abonnements, Deines Kaufs oder Deiner Ausleihe benötigen wir Deine vollständigen, korrekten Namens- und Zahlungsdaten.

Deine E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Dir den Bestelleingang bestätigen und mit Dir kommunizieren können. Wir nutzen diese zudem für Deine Identifikation bei Deiner Anmeldung zu Deinem Nutzerkonto (nachfolgend „Kundenlogin“).

iv. Verwendung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen von interessenbezogener Werbung

Neben der Verarbeitung Deiner Daten zur Abwicklung Deines Kaufs bei uns nutzen wir Deine Daten auch, um mit Dir über Deine Bestellungen, bestimmte Inhalte oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Dir Inhalte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Dich interessieren könnten. Als unser Kunde erhältst Du gelegentlich Produktempfehlungen von uns per E-Mail. Diese Produktempfehlungen erhältst Du unabhängig davon, ob Du einen Newsletter abonniert hast. Wir wollen Dir auf diese Weise Informationen über Produkte aus unserem Angebot zukommen lassen, die Dich auf Grundlage Deiner Mitgliedschaft bei uns interessieren könnten. Dabei richten wir uns streng nach den gesetzlichen Vorgaben gemäß §7 UWG. Informationen zu Deinem Widerspruchsrecht findest Du unter Ziffer 12 Abs. g).

Weitere Informationen zu an Dich gerichtete Angebote findest Du in unseren Informationen zu interessenbezogener Werbung

v. Verwendung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Personalisierung

Im Rahmen der Personalisierung der Nutzererfahrung und unserer Booxli-Services verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten, um Funktionen, Produkte und Dienstleistungen zu empfehlen, die für Dich von Interesse sein könnten, um Deine Präferenzen zu ermitteln und um Deine Erfahrungen mit unseren Booxli-Services zu personalisieren.

vi. Verwendung Deiner personenbezogenen Daten zur Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen

Wir nutzen Deine personenbezogenen Daten auch, da wir in bestimmten Fällen rechtlichen Verpflichtungen unterliegen, persönliche Informationen von Dir zu erheben und zu verarbeiten.

vii. Verwendung Deiner personenbezogenen Daten zur Kommunikation mit Dir

Wir verwenden Deine personenbezogenen Daten, insbesondere die in Deinem Benutzerkonto gespeicherten Bestandsdaten, um mit Dir über verschiedene Kanäle (z.B. per Telefon, E-Mail, Chat) bezüglich unserer Booxli-Services zu kommunizieren.

viii. Verwendung Deiner personenbezogenen Daten für Betrugsprävention und Kreditrisiken

Im Rahmen der Betrugsprävention verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten, um Betrug und Missbrauch zu verhindern oder aufzudecken sowie die Sicherheit unserer Kunden, von uns und Dritten zu schützen. Zur Bewertung von und dem Umgang mit Kreditrisiken setzen wir gegebenenfalls auch Scoring-Verfahren ein.

ix. Verwendung Deiner personenbezogenen Daten für Zwecke, für die wir Deine Einwilligung einholen

Eventuell bitten wir Dich um Ihre Einwilligung, Deine personenbezogenen Daten für spezielle Zweck zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten. Die jeweiligen speziellen Zecke und Hintergründe werden wir Dir im Rahmen unserer Anfrage bezeichnen. Wenn Du in die Verarbeitung Deine personenbezogenen Daten zu einem speziellen Zweckeinwilligst, kannst Du Deine Einwilligung jederzeit widerrufen. Im Falle eines Widerrufs werden wir die Verarbeitung Deiner Informationen zu diesem Zweck einstellen.

x. Verwendung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen von Umfragen

Bei Umfragen verwenden wir Deine Daten darüber hinaus zur Markt- und Meinungsforschung. Wir nutzen diese ausschließlich anonymisiert für statistische Zwecke. Deine Antworten bei Umfragen werden nicht an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht. In manchen Fällen speichern wir die Antworten aus unseren Umfragen zusammen mit Deiner E-Mail-Adresse oder anderen personenbezogenen Daten. In diesem Falle werden wir Dich im Rahmen der Umfrage gesondert darauf hinweisen.

Rechtsgrundlagen für diese Verarbeitungen sind Art. 6 (1) lit. a), b) und c) der DSGVO, wobei das berechtigte Interesse in der Zurverfügungstellung der Nutzung der Plattform auf Veranlassung des Nutzers hin liegt.

xi. Verwendung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen von Gewinnspielen

Bei Gewinnspielen verwenden wir Deine Daten zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung und der Werbung für unsere Angebote. Detaillierte Hinweise findest Du in unseren Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel.

4. Cookies

Auf unseren Booxli-Applikationen setzen wir sogenannte Cookies ein. Dieses sind kleine Textdateien, die von unserem Webserver auf Dein Endgerät übertragen und dort auf dem permanenten Speicher gespeichert werden. Die in Cookies gespeicherten Informationen werden von uns ausgelesen und für die Erbringung und Nutzung unseres Booxli-Service sowie für interessenbezogene Werbung genutzt. Weitere Informationen über Cookies und wie wir diese einsetzen, findest Du in unseren Cookie-Richtlinie

5. Weitergabe personenbezogener Daten

Ein wichtiger Bestandteil unserer Booxli-Services basiert auf der Nutzung von Daten und Informationen über unsere Kunden. Die kommerzielle Weitergabe oder der Verkauf von personenbezogenen Daten unserer Kunden in jedweder Form, gehört jedoch nicht zu unserem Geschäft. Wir geben die personenbezogenen Daten unserer Kunden ausschließlich in dem Folgenden beschriebenen Umfang und ausschließlich an verbundene Unternehmen und Tochtergesellschaften weiter, die entweder dieser Datenschutzerklärung unterliegen oder Maßnahmen umsetzen, die mindestens ebenso viel Schutz bieten wie die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen:

i. Weitergabe personenbezogener Daten

Im Rahmen der Beauftragung anderer Unternehmen und Einzelpersonen (nachfolgend „Drittdienstleister“) für die Erfüllung von Aufgaben für uns geben wir Deine persönlichen Daten weiter. Beispiele hierfür sind zum Beispiel der Versand von Briefen, Paketen oder Emails, die Speicherung und Verwaltung unserer Kunden- und Adresslisten, die Analyse unserer Datenbanken, die Unterstützung bei Werbemaßnahmen, die Bereitstellung von Suchergebnissen und Links (einschließlich bezahlter Angebote und Links), die Abwicklung von Transaktionen und Zahlungen (via Kreditkarte, Lastschriftverfahren und Rechnungskauf und andere im Rahmen unserer Booxli-Services angebotenen Zahlungsmittel), die Übermittlung von Inhalten, die Bewertung von Kreditrisiken sowie der Kundenservice. Die von uns beauftragen Drittdienstleister erhalten im Rahmen ihrer Beauftragung Zugang zu personenbezogenen Daten, welche sie für die Erfüllung ihrer Aufgaben und Services benötigen. Diese personenbezogenen Daten dürfen sie jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden und gehen auch nicht ihren Besitz über. Zudem sind sie verpflichtet die personenbezogenen Daten ausschließlich gemäß unsere Datenschutzerklärung sowie den vorherrschenden Datenschutzgesetzen zu behandeln.

ii. Übertragung von Geschäftsanteilen

Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäftes kann es zu Käufen oder Verkäufen von anderen Unternehmen oder Dienstleistungen kommen. Im Falle solcher Transaktionen werden personenbezogene Daten unserer Kunden für gewöhnlich zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens übertragen. Die personenbezogenen Daten unterliegen jedoch auch nach vollzogener Übertragung den vorher bestehenden Datenschutzerklärungen, sofern unsere Kunden anderen Bestimmungen nicht ausdrücklich und freiwillig zustimmen. In dem Fall, dass die Booxli-Applikationen, die Booxli-Services oder die Booxli GmbH insgesamt oder wesentliche Teile davon an ein anderes Unternehmen verkauft oder im Rahmen einer Geschäftsübergabe oder Ausgründung übertragen werden, werden die personenbezogenen Daten auch an den Käufer bzw. den neuen Inhaber weitergegeben.

iii. Schutz von Booxli und Dritten

Sofern wir gesetzlich verpflichtet werden oder eine Weitergaben von personenbezogenen Daten erforderlich ist, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder die Rechte von uns oder die Rechte unserer Kunden sowie von Dritten zu schützen, geben wir persönliche Informationen unserer Kunden und Kundenkonten bekannt. Dies beinhaltet auch einen Datenaustausch mit Unternehmen und Drittanbietern, um Missbrauch und Betrug vorzubeugen und insgesamt zu minimieren.

Sofern Deine personenbezogenen Daten von einer solchen oder anderen Weitergabe an Dritte betroffen sein sollten, werden wir Dich darüber im Vorfeld informieren. Solltest du einer Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten an Dritte nicht zustimmen wollen, hast im Vorfeld die Möglichkeit dazu.

iv. Datenübermittlung an Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Die Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) erfolgt nur, wenn die Übermittlung der personenbezogenen Daten im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung sowie den anwendbaren Datenschutzgesetzen erfolgt.

6. Informationssicherheit

Bei der Entwicklung unserer Systeme und Geräte berücksichtigen wir Deine Sicherheit und Privatsphäre.

Um bei der Übertragung von Informationen an uns Deine Sicherheit zu schützen, verwenden wir Secure Sockets Layer Software (SSL). Diese Software verschlüsselt die Informationen, die von Dir an uns übermittelt werden.

Beim Umgang mit Kreditkarten befolgen wir den Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS).

Wir unterhalten physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erhebung, dem Speichern und der Offenlegung von Deinen personenbezogenen Daten. Diese Sicherheitsmaßnahmen beinhalten, dass wir Dich gelegentlich darum bitten, einen Nachweis über Deine Identität zu erbringen, bevor wir Dir Deine personenbezogenen Daten offenlegen.

7. Links und Werbung von Dritten

Unser Booxli-Service beinhaltet Links zu anderen Webseiten und Apps. Diese können Informationen über Dich sammeln, wenn Du mit deren Inhalten, Werbung und/oder Dienstleistungen interagierst. Booxli übernimmt für Webseiten und Apps Dritter sowie deren Inhalte, Werbung und Dienstleistungen keine Verantwortung im Rahmen dieser Datenschutzerklärung. Wir weisen Dich ausdrücklich darauf hin die Informationen zu Datenschutz, Geschäftsbedingungen und andere Nutzungsbedingungen verlinkter Webseiten und Apps Dritter zu lesen.

8. Werbeeinwilligung

Für die Verifizierung Deiner E-Mail-Adresse und anderer Kontaktdaten zum Versand von abonnierten Newslettern und anderer Werbung (nachfolgend „Werbung“ genannt) verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass wir Dir erst dann Werbung zusenden, wenn Du uns zuvor ausdrücklich bestätigt hast, dass wir die Werbeeinwilligung aktivieren sollen. Du erhältst dann eine Benachrichtigung, in der wir Dich bitten, durch das Anklicken eines in dieser Benachrichtigung enthaltenen Links zu bestätigen, dass Du Deine Werbeeinwilligung bestätigst und unsere Werbung erhalten möchtest. Das Double-Opt-In-Verfahren entfällt, wenn Du Dich über das Login unseres Partners Facebook registriert hast und dieser das Double-Opt-In-Verfahren bereits durchgeführt hat.

Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand von Werbung verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Solltest Du später keine Werbung mehr von uns erhalten wollen, kannst Du Deine Werbeeinwilligung jederzeit durch Deaktivierung in Deinen Profileinstellungen widerrufen. Alternativ kannst Du uns auch eine Mitteilung in Textform an service@booxli.com senden.

9. Kontakt zu uns

Du hast die Möglichkeit, Dich unmittelbar über ein auf Booxli hinterlegtes Kontaktformular an uns zu wenden. In diesem Fall musst Du Deinen Namen, Deine E-Mail-Adresse und einen Betreff zu Deiner Anfrage mitteilen. Wir bieten Dir ferner die Möglichkeit, direkt mit uns über die unter Ziffer 14 angegebenen Adressdaten in Kontakt zu treten.

Wenn Du uns über E-Mail oder Webformular kontaktierst, erheben wir ferner Deine IP-Adresse und den Zeitpunkt, in dem Du uns Deine Nachricht übermittelst. Die von Dir an uns via Kontaktformular oder E-Mail übermittelten Informationen nutzen wir ausschließlich, um Dein Anliegen zu bearbeiten. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt Deiner Anfrage verarbeiten wir, um automatisierte Zugriffe und Hackerangriffe identifizieren und abwehren zu können. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) EU-DSGVO. Grundsätzlich löschen wir diese Daten mit Ablauf einer Woche nach Beantwortung oder sonstiger Erledigung Ihrer Anfrage; im Einzelfall bewahren wir diese Daten jedoch länger auf, soweit wir hierzu jeweils rechtlich berechtigt oder verpflichtet sind (z.B. kraft handels- oder abgabenrechtlicher Aufbewahrungsfristen).

10. Übermittlung der Daten an Empfänger

Eine Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten an Dritte ohne Deine Einwilligung findet nicht statt, es sei denn, dass wir gesetzlich zur Herausgabe dieser Daten verpflichtet sind (etwa zur Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte; Auskunft an öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten, z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden usw.) oder zur Durchsetzung unserer Forderungen zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Dritte einschalten.

11. Routinemäßige Löschung und Sperrung

Wir verarbeiten und speichern Deine personenbezogenen Daten nur solange, wie dies zur Erreichung des jeweiligen Zwecks erforderlich ist. Eine Speicherung erfolgt darüber hinaus nur dann, soweit gesetzlich längere Aufbewahrungsfristen vorgesehen sind. Sobald der Speicherungszweck entfällt oder die vorgenannte gesetzliche Aufbewahrungsfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gesperrt oder gelöscht.

12. Betroffenenrechte

Nachfolgend möchten wir Dich über die weiteren Rechte informieren, die Dir als Betroffene(r) nach Maßgabe der Art. 15-21 und Art. 77 Abs. 1 EU-DSGVO zustehen. Zur Geltendmachung dieser Rechte kannst Du dich insbesondere per E-Mail an service@booxli.com wenden.

i. Auskunftsrecht:

Nach Maßgabe des Art. 15 EU-DSGVO hast Du das Recht, Auskunft über die Datenverarbeitung sowie eine Kopie der verarbeiteten Daten zu erhalten. In diesem Rahmen hast Du nach Maßgabe des Art. 15 Abs. 3-4 EU-DSGVO zudem das Recht, eine Kopie Deiner durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Sofern Du von diesem Recht Gebrauch machen möchtest, sende uns bitte eine Email mit dem Betreff „Anfrage Datenauskunft“ an service@booxli.com

ii. Recht auf Berichtigung:

Nach Maßgabe des Art. 16 EU-DSGVO hast Du das Recht, von uns die Berichtigung oder Vervollständigung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.

Sofern Du von diesem Recht Gebrauch machen möchtest, sende uns bitte eine Email mit dem Betreff „Anfrage Berichtigung“ an service@booxli.com

iii. Recht auf Löschung:

Nach Maßgabe des Art. 17 Abs. 1 EU-DSGVO hast Du das Recht, von uns die Löschung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Soweit wir Deine personenbezogenen Daten veröffentlicht haben, hast Du zudem das Recht, von uns nach Maßgabe des Art. 17 Abs. 2 EU-DSGVO zu verlangen, dass wir andere Verantwortliche über Dein Verlangen der Löschung aller Links zu und/oder Kopien oder Replikationen von Deinen personenbezogenen Daten informieren.

Sofern Du von diesem Recht Gebrauch machen möchtest, sende uns bitte eine Email mit dem Betreff „Anfrage Datenlöschung“ an service@booxli.com

iv. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Nach Maßgabe des Art. 18 EU-DSGVO hast Du das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.

Sofern Du von diesem Recht Gebrauch machen möchtest, sende uns bitte eine Email mit dem Betreff „Anfrage Einschränkung Datenverarbeitung“ an service@booxli.com

v. Recht auf Datenübertragbarkeit:

Nach Maßgabe des Art. 20 EU-DSGVO hast Du das Recht, die von Dir an uns bereitgestellten personenbezogenen Daten zu Deiner Person in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und die Übermittlung dieser Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen.

Sofern Du von diesem Recht Gebrauch machen möchtest, sende uns bitte eine Email mit dem Betreff „Anfrage Datenübertragung“ an service@booxli.com

vi. Widerruf Deiner Einwilligung:

Falls Du uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt hast, kannst Du diese Einwilligung jederzeit, insgesamt oder bezüglich einzelner Verarbeitungszwecke, jeweils ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Bitte beachte, dass eine rechtmäßige Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, die bis zum Zeitpunkt Deines Widerrufs erfolgt ist, durch diesen nicht rückwirkend rechtswidrig wird.

Sofern Du von diesem Recht Gebrauch machen möchtest, sende uns bitte eine Email mit dem Betreff „Widerruf Datennutzung“ an service@booxli.com

Im Falle eines Widerrufs Deiner für einen bestimmten Dienst abgegebenen Einwilligung kannst Du den entsprechenden Dienst nicht länger nutzen; darüber hinaus entstehen Dir keine Nachteile.

Solltest Du Deine Einwilligung nur für bestimmte Verarbeitungs- und Nutzungszwecke widerrufen wollen, möchten wir Dich bitten, dies bei Deinem Widerruf durch Nennung der entsprechenden Zwecke kenntlich zu machen (z. B. als „Widerruf der Einwilligung bezüglich des Kontaktformulars“, falls Du Deine Einwilligung nur bezüglich der Verarbeitung Deiner Daten zu diesem Zweck widerrufen möchtest). Falls Du Deinen Widerruf nicht näher bezeichnest oder Du diesen ausdrücklich nicht umfassend erklärst, werden wir davon ausgehen, dass Du Deine Einwilligung bezüglich aller in diesen Datenschutzbestimmungen erläuterten Erhebungen, Verarbeitungen und Nutzungen widerrufst.

vii. Widerspruchsrecht:

Nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO hast Du das Recht, einer Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, soweit diese zum Zwecke der Direktwerbung und/oder auf Basis eines „berechtigten Interesses“ im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) EU-DSGVO erfolgt.

Sofern Du von diesem Recht Gebrauch machen möchtest, sende uns bitte eine Email mit dem Betreff „Widerspruch Datennutzung“ an service@booxli.com

13. Beschwerde bei Aufsichtsbehörden

Dir steht nach Maßgabe des Art. 77 Abs. 1 EU-DSGVO das Recht zu, gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, soweit Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt.

Die zuständige Aufsichtsbehörde für das Bundesland Baden-Württemberg ist die

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Königstraße 10 a, 70173 Stuttgart
poststelle@lfdi.bwl.de

Daneben bleibt Dir die Möglichkeit, sonstige Dir zustehenden Rechtsbehelfe (z.B. bei Gerichten oder Behörden) geltend zu machen.

14. Kontakt

Booxli GmbH
Kirschgartenstraße 37
69126 Heidelberg

Web: booxli.com
Email: service@booxli.com