Die schönsten Jugendbücher

Jugendbücher unterscheiden sich von Kinderbüchern in erster Linie durch die komplexeren Inhalte. Geschichten werden mit mehreren Erzählsträngen verknüpft und Kapitel müssen nicht mehr episodenhaft abgeschlossen sein. Auch die Formulierungen sind anspruchsvoller und erweitern das Vokabular. Fremdwörter können vermehrt vorkommen und die Themen werden schwieriger. Je nach Genre kann das zum Beispiel bedeuten, dass Fantasyromane etwas blutiger werden, Gruselgeschichten etwas schauriger und Alltagsgeschichten problematischer. Jugendliche möchten sich selbst wiederfinden und ihre Grenzen ausloten. Neben den fiktiven Jugendbüchern gibt es natürlich auch Sachbücher für Jugendliche. Diese vermitteln Wissen auf altersgerechte Weise und fordern dem eigenen Denkvermögen der Leser bereits um einiges mehr ab als vergleichbare Inhalte für Kinder.

Warum sind Jugendbücher so wichtig?

Manche Eltern achten nicht so sehr darauf, was ihre Kinder lesen, wenn sie ein bestimmtes Alter erreicht haben. Doch vom Kinderbuch zum Erwachsenenbuch ist der Sprung oft zu groß. Nun kann es durchaus Gründe geben, auch mal ein sogenanntes erwachsenes Buch zu lesen, wenn Dein Kind Interesse daran hat. Dennoch sollten die Inhalte jugendfrei sein und nicht allzu schwierige Formulierungen aufweisen, die das Leseerlebnis hemmen. Jugendbücher enthalten daher oft einfachere und kürzere Versionen klassischer Romane für Erwachsene.

Gute Jugendbücher nehmen Probleme ernst

Das Verständnis ist die eine Seite der Medaille, der Spaß am Lesen die andere. Denn auch bei Jugendlichen gilt es, die Lesefreude zu fördern und zu erhalten. Gerade in diesem Alter verlieren die meisten Jugendlichen die im Kindesalter erworbene Lust an Büchern wieder. Eltern sollten also trotz digitaler Medien am Ball bleiben. Was für Kinderbücher gilt, ist für Jugendbücher noch wichtiger. Häufig drehen sich die Geschichten um Protagonisten, mit denen sich die Leser identifizieren sollen und wollen. Entscheidend ist jedoch, dass die Jugendlichen vom Autor ernst genommen werden, denn nur dann gelingt der Spagat zwischen erzieherischem Anspruch und altersgerechter Unterhaltung.

Diese Jugendbücher empfehlen wir Dir.

Buchcover des Buches "Ferien auf Saltkrokan" von Astrid Lindgren.

Ferien auf Saltkrokan

von Astrid Lindgren.

Der Roman "Ferien auf Saltkrokan" handelt von der Familie Melcherson, die für den Sommerurlaub ein Ferienhaus auf der fiktiven Insel Saltkrokan anmietet. Dabei erleben Vater Melcherson und seine 4 Kinder allerhand lustige Dinge. Ein schönes Jugendbuch für jung und alt.

 

Buchcover des Buches "Ronja Räubertochter" von Astrid Lindgren.

Ronja Räubertochter

von Astrid Lindgren.

Das Buch von Ronja Räubertochter erzählt eine tolle Geschichte von Freundschaft und thematisiert den Prozess der Emanzipation von den Wünschen der Eltern. Ein Klassiker der Jugendbuchliteratur von Astrid Lindgren.

 

Buchcover der Buchreihe "Die Kinder aus Bullerbü" von Astrid Lindgren erschienen im Oetinger Verlag.

Buchreihe: Die Kinder von Bullerbü

von Astrid Lindgren.

Die Bücher der Buchreihe von Astrid Lindgren erzählen Geschichten von Freundschaft, vom Spielen und vom Spaß in der Natur zu Beginn des 20sten Jahrhunderts in Schweden. Zeitlos und lehrreich zugleich und ein idealer Begleiter für die Jugend.

 

Buchcover des Buchs "Paul Vier und die Schröders" von Andreas Steinhöfel erschienen bei Carlsen.

Paul Vier und die Schröders

von Andreas Steinhöfel.

Die unkonventionelle Familie Schröder zieht in die etwa spießige Nachbarschaft der Ulmenstrasse. Nur der Junge Paul Udo Ewald Wasler, genannt Paul Vier, stellt sich der allgemeinen Ausgrenzung der Familie Schröder entgegen. Ein Roman über Toleranz und die Macht von vorurteilen. 

 

Buchreihe der Tintenwelt-Trilogie mit den Büchern "Tintenherz", "Tintenblut" und "Tintentod" von Cornelia Funke.

Die Tintenherz-Trilogie

von Cornelia Funke.

mach Dich bereit für ein Abenteuer, das Dich entführt in eine Welt voller Magie und Wunder. Eine Welt, in der Bücher mehr sind, als geschriebenes Wort. Eine Welt voller großen Gefahren, großer Liebe und großen Schicksalen.

 

Buchcover des Jugendbuches "Timm Thaler oder das verlorene Lachen" von James Krüss.

Timm Thaler oder das verlorene Lachen

von James Krüss.

Sein wunderbares Lachen steckt jeden Menschen an und doch tauscht der junge Timm Thaler es mit einem mysteriösen Fremden gegen eine außergewöhnliche Eigenschaft. Wird es Timm Thaler gelingen, sein Lachen wieder zurückzugewinnen?