Endlich Ferien in der Schule der magischen Tiere

Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien

Neue Abenteuer in der Schule der magischen Tiere! Die Schüler und Schülerinnen der Kinderbuchreihe genießen gemeinsam mit ihren magischen Tieren die Ferien. Was gibt es Schöneres? Die Erweiterung der Serie von Margit Auer begleitet die Kinder und ihre magischen Tiere bei neuen spannenden Rätseln und Ausflügen voller Magie.

Insgesamt sind bisher fünf Bücher der "Endlich Ferien"-Serie erschienen und es sollen noch weitere folgen, sagt Margit Auer. In dieser Reihe lernen wir einige Schüler und Schülerinnen etwas genauer kennen. Im Fokus jeder Geschichte steht nämlich immer ein Kind der Klasse und sein magisches Tier.

Wir empfehlen die Bücher "Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien" für Leser und Leserinnen ab 8 Jahren.

Cover von Band 1 der Buchreihe "Die Schule der magischen Tiere - endlich Ferien" von Margit Auer.

Buch 1: Rabbat und Ida

Endlich sind sie da, die Ferien. Ida und Rabbat sind voller Vorfreude, endlich geht es an den Strand, ans Meer und in die Sonne. Plötzlich werden immer mehr Hotel-Diebstähle gemeldet und ein selbsternannter Junior-Detektiv will den Dieben auf die Schliche kommen.

Und dann wäre da noch das komische Gemüse-Rätsel, mit dem Ida und Rabbat sich abmühen müssen.

Der erste Band der Reihe ist ein großer Lese-Spaß für kleine Detektive.

Cover von Band 2 der Buchreihe "Die Schule der magischen Tiere - endlich Ferien" von Margit Auer.

Buch 2: Silas und Rick

Urlaub im Zeltlager! Silas und sein magisches Tier, das Krokodil Rick fahren Zelten. Auf sie warten knisternde Lagerfeuer, leckere Stockbrote und der nächtliche Sternenhimmel. Außerdem gibt es den Waldmeisterpokal zu gewinnen und wenn da mal ein Krokodil nicht hilfreich sein kann...

Alles könnte so friedlich sein, wenn da nicht ein Mädchen wäre, dass Silas ganz schön aufgeregt macht.

Und eine nächtliche Bonbonspur gibt den Kindern Rätsel auf.

Cover von Band 3 der Buchreihe "Die Schule der magischen Tiere - endlich Ferien" von Margit Auer.

Buch 3: Henry und Leander

Henrys Großeltern wohnen in einem echten Gespensterschloss! Aus diesem Grund besuchen Henry und sein magisches Tier Leopard Leander das Schloss während der Ferien. Leider müssen sie feststellen, dass auch Henrys hochnäsigen Cousinen zu Besuch sind. Als es dann tatsächlich im Schloss zu spuken beginnt, werden Henry und Leander zu waschechten Geisterjägern, vielleicht sogar zu den besten der Welt.

Cover von Band 4 der Buchreihe "Die Schule der magischen Tiere - endlich Ferien" von Margit Auer.

Buch 4: Helene und Karajan

Salut! Bonjour! Es geht nach Paris, die Stadt der Mode. Helene hat eine Einladung zu einer Modenschau bekommen. Gemeinsam mit Kater Karajan reist sie in dessen Heimat. Dort angekommen soll eigentlich ein Luxushotel auf sie warten, doch sie landen im einfachen Dreibettzimmer und ihre Mitbewohnerinnen sind echt gemein!

Kater Karajan und Helene machen sich aus dem Staub, zum Glück kennt das magische Tier die Stadt wie seine Westentasche.

Cover von Band 5 der Buchreihe "Die Schule der magischen Tiere - endlich Ferien" von Margit Auer.

Buch 5: Benni und Henrietta

Benni und seine magische Schildkröte Henriette genießen die freie Zeit und faulenzen so richtig. Zumindest so lange bis Onkel Johnnie auftaucht und mit ihnen auf ein Rockfestival fahren will und das auch noch mit dem Motorrad. Henrietta ist Feuer und Flamme für den Plan, doch beim Festival angekommen, wird der Ausflug schnell zum Abenteuer. Was sind das nur für seltsame grüne Lichter am Himmel? Doch nicht etwa...Ufos?